Seit Grün­dung der GT peop­le work GmbH im Novem­ber 2010 wen­den wir den zwi­schen dem Deut­schen Gewerk­schafts­bund (DGB) und dem Bun­des­ar­beit­ge­ber­ver­band der Per­so­nal­dienst­leis­ter, BAP geschlos­se­ne Man­tel- und Ent­gelt­ta­rif­ver­trag an.

Die Ver­hand­lungs­ge­mein­schaft Zeit­ar­beit (VGZ), bestehend aus den Ver­bän­den BAP und iGZ, und die DGB-Tarif­ge­mein­schaft einig­ten sich im Sep­tem­ber 2013 auf einen neu­en Tarif­ab­schluss für die Man­tel-, Ent­gelt­rah­men- sowie die Ent­gelt­ta­rif­ver­trä­ge in der Zeit­ar­beit. Die Ände­run­gen im Man­tel­ta­rif­ver­trag gel­ten seit dem 01. Novem­ber 2013. Die Ent­gelt­struk­tur gilt vom 01. Janu­ar 2014 bis zum 31. Dezem­ber 2016.

bap

Tarifvertrag BAP/DGB

Sicherheit für Mitarbeiter und Kunden

Vorteile des BAP/DGB Tarifvertrags für unsere Kunden und Mitarbeiter

GT peop­le work ist Mit­glied im Bun­des­ar­beit­ge­ber­ver­band der Per­so­nal­dienst­leis­ter (BAP), dem größ­ten Arbeit­ge­ber­ver­band in der Bran­che. Die GT peop­le work setzt sich seit Ihrer Grün­dung für fai­re Löh­ne und Arbeits­be­din­gun­gen in der Zeit­ar­beit ein, aus die­sem Grund haben wir uns für den BAP/DGB Tarif­ver­trag ent­schie­den.

Nur durch die Kon­ti­nui­tät und Sicher­heit eines flä­chen­de­cken­den Tarif­ver­trags, kann eine lang­fris­ti­ge Pla­nungs­si­cher­heit für unse­re Kun­den­un­ter­neh­men und Mit­ar­bei­ter gewähr­leis­tet wer­den.

BAP-DGB1