Das Qua­li­täts­prin­zip der GT peop­le work ist kon­se­quent auf eine maxi­ma­le Pass­ge­nau­ig­keit zwi­schen Kun­den­un­ter­neh­men und Kan­di­dat aus­ge­rich­tet.

Neben den klas­si­schen und pro­fes­sio­nel­len Aus­wahl­me­tho­den und Tools set­zen wir vor allem unse­re stark aus­ge­präg­te mensch­li­che und sozia­le Kom­pe­tenz ein.

Wir das Grün­der­paar bli­cken auf eine Bran­chen­er­fah­rung seit 1997 zurück. Seit dem haben wir hun­der­te von Bewer­bungs­ge­sprä­che geführt und die Tätig­keit in unse­rem Schwes­ter­un­ter­neh­men GT coa­ching & fri­ends (GT Bewer­bungs­cen­ter) machen uns hier zu Exper­ten für Bewer­ber und Unter­neh­mens­an­for­de­run­gen.

DAS PERSONALQUALITÄTS-SYSTEM

Maßgeschneiderte Lösung für ein ausgezeichnetes Matching!

Wenn Sie ein neu­es Pro­dukt auf den Markt schi­cken oder ein neu­es Ver­fah­ren anwen­den – wie vie­le Prü­fun­gen, Test­ver­fah­ren etc. durch­lau­fen sol­che Din­ge? Hier wen­den Sie ger­ne Zeit und Geld auf – Sie möch­ten schließ­lich sicher sein mit einer 100% guten Sache an den Markt zu gehen.

Die­se Sorg­falt soll­ten Sie auch bei der Per­so­nal­ent­schei­dung an den Tag legen, denn eine Fehl­ent­schei­dung in Per­so­nal­fra­gen kann Sie nicht nur sehr viel Zeit und Geld kos­ten, son­dern auch das Betriebs­kli­ma ver­gif­ten. Unter ande­rem kön­nen wir Ihnen fol­gen­de Aus­wahl­ver­fah­ren anbie­ten:

Eignungsdiagnostische Verfahren

Wir nut­zen wis­sen­schaft­lich abge­si­cher­te und stan­dar­di­sier­te Ver­fah­ren zur Per­so­nal­aus­wahl. Dabei erstel­len wir auf Wunsch ein indi­vi­du­el­les Aus­wahl­ver­fah­ren-Port­fo­lio, ange­passt an die jewei­li­ge Posi­ti­on. Ange­fan­gen mit ein­fa­chen Tests für räum­li­ches Vor­stel­lungs­ver­mö­gen bis hin zu kom­ple­xen Per­sön­lich­keits­tests.

Assessment Center

Passt der Bewer­ber zum Unter­neh­men und, umge­kehrt, das Unter­neh­men zum Bewer­ber? Wir beleuch­ten bei­de Sei­ten! Wir berück­sich­ti­gen hier­bei sowohl die fach­li­chen Qua­li­fi­ka­tio­nen und Erfah­run­gen als auch die per­sön­lich­keits­be­zo­ge­nen Eigen­schaf­ten.

  • sys­te­ma­ti­sche Ana­ly­se der Bewer­bungs­un­ter­la­gen
  • struk­tu­rier­te tele­fo­ni­sche Inter­views (Quick­Scans)
  • per­sön­li­che Inter­views auf Basis eines stel­len­be­zo­ge­nen Leit­fa­dens
  • je nach Bedarf und Wunsch ergänzt durch den Ein­satz von Eig­nungs­dia­gnos­tik

GT people work

…because it´s a people business!